Anzeige
Kino

Bayerischer Filmpreis für fünf Regisseurinnen

Beim diesjährigen Bayerischen Filmpreis geriet die Vergabe des Regiepreises zu einem klaren Statement pro Quote. Den Produzentenpreis sicherte sich das Quartett von "Willkommen bei den Hartmanns", eine von vier doppelt ausgezeichneten Produktionen.

fra20.01.2017 20:00
Simon Verhoeven (Bildmitte) mit den beiden Produzenten von "Willkommen bei den Hartmanns", Max Wiedemann und Quirin Berg
Simon Verhoeven (Bildmitte) mit den beiden Produzenten von "Willkommen bei den Hartmanns", Max Wiedemann und Quirin Berg Wiedemann & Berg
Anzeige