Anzeige
Kino

"Cheers"-Schauspielerin Kirstie Alley gestorben

Mit 71 Jahren ist die Schauspielerin Kirstie Alley an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Filme wie "Kuck mal wer da spricht" oder die Kult-Sitcom "Cheers" machten sie weltberühmt.

_mimu06.12.2022 07:31
Kirstie Alley in "Family Sins"
Kirstie Alley in "Family Sins" Sony Pictures Television

Die Schauspielerin Kirstie Alley

, die mit der NBC-Serie "Cheers
" weltberühmt wurde, zwei Emmys gewann und in Publikumshits wie "Star Trek II - Der Zorn des Khan
" und "Kuck mal wer da spricht
" mitspielte, ist mit 71 Jahren am Montag gestorben. Öffentlich gemacht wurde ihr Tod auf Social Media durch eine Stellungnahme der Kinder.

Anzeige