Anzeige
Kino

Deutsche Filmakademie arbeitet an Alternativkonzept für Lola-Verleihung

In einem Brief zur Corona-Krise hat sich Filmakademie-Präsident Ulrich Matthes an die Akademie-Mitglieder gewandt. Darin machte er auch deutlich, dass man an Alternativkonzepten für die Verleihung der Deutschen Filmpreise arbeite, die nicht in gewohnter Form am 24. April stattfinden könne.

Jochen Müller26.03.2020 13:37
Ulrich Matthes, Präsident der Deutschen Filmakademie
Ulrich Matthes, Präsident der Deutschen Filmakademie Florian Liedel / Deutsche Filmakademie
Anzeige