Anzeige
TV

DAFF: 100 Prozent Kostenübernahme bei Drehabbruch

Der Präsident der Deutschen Akademie für Fernsehen, Gerhardt Schmidt, fordert von den Sendern eine vollständige Unterstützung der Produzenten bei Mehrkosten durch Drehabbrüche.

fra26.03.2020 17:02
DAFF-Präsident Gerhardt Schmidt
DAFF-Präsident Gerhardt Schmidt DAFF / Katrin Hauter
Anzeige