Anzeige
TV

Einschaltquoten: Klarer Sieg für Fußballklassiker

Die RTL-Übertragung des Nations-League-Spiels zwischen England und Deutschland sahen gestern deutlich mehr als sieben Millionen Zuschauer, der Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen lag weit über der 30-Prozent-Marke.

Jochen Müller27.09.2022 07:03
England und Deutschland trennten sich gestern Abend im Nations-League-Spiel 3:3
England und Deutschland trennten sich gestern Abend im Nations-League-Spiel 3:3 IMAGO / Matthias Koch

Während es beim Nations-League-Spiel zwischen England und Deutschland gestern Abend keinen Sieger gab, machte die Übertragung des Spiels RTL

zum souveränen Gewinner in der Gunst des Gesamtpublikums und der 14- bis 49-Jährigen. So sahen die erste Halbzeit ab 20.45 Uhr bei den Kölnern 7,25 Mio. Zuschauer (MA: 25,5 Prozent), in der zweiten Halbzeit waren es gar 7,91 Mio. Zuschauer (MA: 32,8 Prozent). Beachtlich angesichts dieser Konkurrenz schlug sich die Wiederholung der...

Anzeige