Anzeige
Verkauf

3D im Wohnzimmer erst am Anfang

Im Kino wird 3D hervorragend angenommen und bringt die gesamte Branche voran. Auch bei Home-Entertainment will man von der dreidimensionalen Darstellung profitieren. Der Weg ist allerdings noch steinig. Das Format hat seinen Launch gerade erst hinter sich, die Anschaffungskosten sind sehr hoch, und auch der verfügbare Content ist überschaubar. Trotzdem ist die Branche optimistisch.

klb28.09.2010 15:03
Wird sich 3D auch im Wohnzimmer durchsetzen?
Wird sich 3D auch im Wohnzimmer durchsetzen?

"Die Neugierde ist bei allen Beteiligten extrem groß, aber wir sind realistisch genug, um zu wissen, dass wir gerade erst am Anfang der 3D-Technologie bei Home-Entertainment stehen", bringt es Reinhard Lieb

, Commercial Director Sony Pictures Home Entertainment (SPHE)
, auf den Punkt. Die großen Erfolge der 3D-Filme im Kino haben bei Home Entertainment fast für eine Art Goldgräberstimmung gesorgt. Wobei noch gar nich...

Anzeige