Anzeige
Verkauf

Goldene Zeiten bei Universal

Als erstes Majorstudio konnte Universal Pictures bereits zweimal die Kriterien für einen Goldenen Video Award erfüllen. Und es dürften nicht die letzten für Universal sein.

klb, hm13.11.2015 09:30
Pokalübergabe in München: Ulrich Höcherl (l.) und Klaus Burgmair (r., beide VideoMarkt), überreichen die Auszeichnungen an das Universal-Duo Kai Hatje (2.v.l.) und Norbert Karg
Pokalübergabe in München: Ulrich Höcherl (l.) und Klaus Burgmair (r., beide VideoMarkt), überreichen die Auszeichnungen an das Universal-Duo Kai Hatje (2.v.l.) und Norbert Karg

Als erstes Majorstudio konnte Universal Pictures

bereits zweimal die Kriterien für einen Goldenen Video Award von Busch Entertainment Media
erfüllen. Sowohl "Fifty Shades of Grey
" als auch "Fast & Furious 7
" schafften die Marke von 500.000 verkauften DVDs und Blu-rays in Deutschland in 100 Tagen.

Anzeige