Anzeige
Verkauf

Kinowelt begeht 25-jähriges Jubiläum

In 25 Jahren erlebte die Kinowelt eine wechselvolle Geschichte. Dass sie sich am Markt behaupten konnte, liegt auch an der innovativen Auswertung ihrer Filmbibliothek. Jetzt will das Unternehmen dank internationaler Synergien der größte deutsche Independent werden.

vm17.12.2009 08:57
Der aktuelle Kinowelt-Geschäftsführer Wolfgang Braun (l.) und Home-Entertainment-Chef Jan Rickers
Der aktuelle Kinowelt-Geschäftsführer Wolfgang Braun (l.) und Home-Entertainment-Chef Jan Rickers

Der Auftakt war mustergültig: Schon während seines Studiums hatte der kinobegeisterte Dr. Michael Kölmel

an der Universität Göttingen Filme vorgeführt. 1984 gründete er mit seinem Bruder Rainer
den Kinowelt Filmverleih, den die beiden folgerichtig um eine Filmtheaterkette und einen Videovertrieb erweiterten. Dennoch ist die Geschichte der Kinowelt von Umwälzungen geprägt, die in der deutschen Filmlandschaft so schnell nicht ihresgleichen...

Anzeige