Anzeige
Festival

TAG 5: Vier Fäuste und ein paar Gedichte für ein Hallelujah

Fast schon Halbzeit, und Cannes liegt immer noch im "Toni Erdmann"-Fieber. Die Filme des fünften Tags waren aber auch nicht schlecht. Jim Jarmusch und Shane Black machten dem amerikanischen Kino alle Ehre.

Thomas Schultze15.05.2016 22:20
Jim Jarmusch wieder mal ganz cool mit "Paterson"
Jim Jarmusch wieder mal ganz cool mit "Paterson" Weltkino
Anzeige
Anzeige