Anzeige
Kino

Gilles Jacob setzt zwei Festivaldirektoren ein

Gilles Jacob, der seit Juni als Präsident des Festival International du Film in Cannes fungiert, hat bei der Nachfolgeregelung für den vakanten Posten des Festivaldirektors jetzt die Aufgaben auf zwei neue Angestellte verteilt.

Marc Engels04.10.2000 22:00

Gilles Jacob, der seit Juni als Präsident des Festival International du Film

in Cannes fungiert, hat bei der Nachfolgeregelung für den vakanten Posten des Festivaldirektors jetzt die Aufgaben gleich auf zwei neue Angestellte verteilt. Ab Januar 2001 sollen Thierry Fremaux als Délégué Artistique des Festivals und Véronique Cayla als Directrice Générale tätig werden. Fremaux ist Direktor des Lyoner Filmarchivs Institut Lumière, einen Posten den er auch in Zukunft weiter ausüben wird. Cayla war sechs Jahre bei Marin Karmitz" MK2 beschäftigt und ist vergangenes Jahr als Mitglied in die französische Aufsichtsbehörde Conseil Superieur de l"Audiovisuel (CSA) berufen worden. Ein viel gestellte Frage bleibt weiterhin, wie viel kreative Freiheit und Autonomie Jacob seinen Nachfolgern zubilligen wird. Noch im März hatte Olivier Barrot als designierter künstlerischer Leiter nach Konflikten mit Jacob seine Mitarbeit an dem Traditionsfestival aufgekündigt (wir berichteten).

Anzeige